MEINE MERKLISTE

  • Die Merkliste ist leer
FavoriteLoadingMerkliste löschen

Your favorite posts saved to your browsers cookies. If you clear cookies also favorite posts will be deleted.

FavoriteLoadingZur Merkliste

Pilotprojekt zur seismischen Untergrunderkundung mit Zügen als Energiequelle

Die Geophysik-Abteilung hat gerade die Datenerfassung mit Distributed Acoustic Sensing (DAS) für die Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) abgeschlossen, um den seichten Untergrund entlang eines 7 km langen Schienenabschnitts nördlich von Wien zu charakterisieren. Dieses Pilotprojekt zielt darauf ab, seismische Abbildungen unter Verwendung von Zügen als Energiequellen zu erstellen. Es wird durch Kalibrierungsmessungen mit konventionellen aktiven MASW-Techniken ( Mehrkanalanalyse von Oberflächenwellen) und passiven Seismometern (Nodes) ergänzt. Die Auswertung beginnt, und über die Ergebnisse wird hier berichtet werden. Für die Unterstützung und Zusammenarbeit bedanken wir uns bei den Mitarbeiter der Montanuniversität Leoben und des Austrian Institute of Technology!

 

Anfrage

FRAGEN?
NEHMEN SIE
KONTAKT AUF

Hella Riedl-Rabensteiner, MSc hella.rabensteiner@geodata.com ANFRAGE
Geodata

    Vorname*

    Nachname*

    Email*

    Telefon

    Unternehmen

    Themenauswahl

    Ihre Anfrage

    Ihre Kontaktdaten werden zum Zweck der Kontaktaufnahme im Rahmen dieser Anfrage gespeichert. Mit dem Absenden dieses Formulars stimmen Sie dieser Verwendung zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.