MEINE MERKLISTE

  • Die Merkliste ist leer
FavoriteLoadingMerkliste löschen

Your favorite posts saved to your browsers cookies. If you clear cookies also favorite posts will be deleted.

FavoriteLoadingZur Merkliste

Thessaloniki Metro & Extension to Kalamaria

Projektbeschreibung

Das Basisprojekt besteht aus einer 9,6 km langen U-Bahnlinie mit 13 Stationen und einem Depot in Pylea. Die 2-röhrigen eingleisigen Streckentunnel wurden mit TBM aufgefahren. Die Verlängerung nach Kalamaria ist 4,8 km lang und weist 5 Stationen auf. Auch dieser Abschnitt wurde mit 2 TBMs aufgefahren. Die Linie wird mit vollautomatischen, fahrerlosen und klimatisierten Züge der neuesten Technologie betrieben.

Ort: Thessaloniki; Griechenland

Bauherr: Attiko Metro

Auftraggeber: Aktor ATE (Thessaloniki Metro)/
JV Aegek/ Impregilo/SELI/Ansaldobreda (Kalamaria Extension)

Leistungszeitraum: 2007 – 2024

GEODATA Leistungen:

Geodata wurde von den bauausführenden Konsortien mit dem gesamten Monitoring beauftragt. Schwerpunkt der Aufgabe war war die Überwachung der Bebauung an der Oberfläche mit teilweise antiken Baudenkmälern. Dazu gehörten Inklinometer- und Extensometermessungen von der Oberfläche und die Installation von zahlreichen GeoRobots zur automatischen Überwachung von 3D-Verformungen und Setzungsbeobachtung. Ein wesentlicher Teil war das Risikomanagement mit automatisierter Messwerterfassung und Alarmierung. Diese Herausforderung wurde erfolgreich durch den Einsatz unserer Tunnelinformationsplattform KRONOS gemeistert.   

Anfrage
Geodata

    Vorname*

    Nachname*

    Email*

    Telefon

    Unternehmen

    Themenauswahl

    Ihre Anfrage

    Ihre Kontaktdaten werden zum Zweck der Kontaktaufnahme im Rahmen dieser Anfrage gespeichert. Mit dem Absenden dieses Formulars stimmen Sie dieser Verwendung zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.